Beerdigung

Bitte nehmen Sie bei einem Todesfall umgehend Kontakt mit Ihrem Pfarrer auf. Meldet sich nur der Telefonbeantworter, hinterlassen Sie bitte unbedingt eine Nachricht, damit er Sie zurückrufen kann.

Man muss relativ rasch zusammen den Ort und das Datum der Bestattung und des Abdankungsgottesdienstes festlegen. Üblicherweise beginnen die reformierten Bestattungen um 14 Uhr auf dem Friedhof, daran anschliessend findet der Abdankungsgottesdienst statt. Von Ort zu Ort sind die Gebräuche etwas unterschiedlich.

Zur Vorbereitung wird der Pfarrer zu Ihnen zu einem Gespräch kommen. Wenn Sie es wünschen, kann er Sie bei allen weiteren Schritten beraten und begleiten.

Sie bestimmen als Hinterbliebene über die Art und den Umfang der Begleitung durch den Pfarrer. Er steht dort zur Verfügung, wo Sie ihn brauchen: für Gespräche, zu gemeinsamen Gebet, aber auch für praktische Unterstützung.